2. Herrenmannschaft steigt in die Landesliga auf

Am Relegationswochenende wurde „unsere“ Sporthalle zum Tollhaus. Erst recht in dem Moment, als mit dem 17-jährigen Florian Wermeling der jüngste im Team mit seinem Einzelsieg gegen die Warendorfer SU den Aufstieg der 2. Herrenmannschaft in die Landesliga unter Dach und Fach brachte. Nach dem 9:5-Sieg am Samstag gegen den TTC Bottrop III und dem anschließenden 9:7-Sieg der Bottroper gegen die Warendorfer SU musste eine dritte Partie am Sonntag die Entscheidung über die zwei Aufsteiger bringen. Dem TuS II genügte eine 4:9-Niederlage gegen die Warendorfer SU, es wurde nach weit über drei Stunden schließlich ein 6:9. Die im Vergleich zum Samstag stark verbesserten Warendorfer steigen nun mit dem TuS II zusammen auf. Drei Mannschaften, jede mit einem Sieg und einer Niederlage – was für ein Wochenende.

Der ganze Tischtennis-TuS gratuliert Felix Wermeling, Jan Löwen, Maximilian Steffens, Markus Jansen, Florian Wermeling und Cédric Krahe herzlich zu einer großartigen Saison. Zum Team gehören auch Jannik Schulz (der hatte am Relegationswochenende Dienst) und Kevin Gotthardt (der als Ersatzmann fast alle Spiele mitgemacht und viele Punkte geholt hat). Alle acht Spieler kommen aus dem eigenen Nachwuchs – das ist sehr, sehr selten.