Einträge von Jan Schützner

Die Ruhe kehrt wieder ein #7

Hallo zusammen, letzte Woche habe ich zum letzten Mal die Grundschul-aktion gemacht. Montag, Dienstag und Donnerstag besuchte ich noch zum letzten mal für dieses Jahr die Grundschulen um mit den Kindern Tischtennis zu spielen. Am Sonntag Endete dieses Projekt dann mit den 37. Mini-Meisterschaften. Ab 13 Uhr am Sonntag stand ich in der Halle und […]

Eine Verlängerte Woche #6

Hallo zusammen, heute startet die Letzte Woche meiner Grundschul-aktion Tischtennis. Das heißt es sind schon 2 Wochen vergangen in denen ich schon über 15 Klassen den Spaß am Tischtennis spielen vermitteln konnte. Dass es den Kindern offensichtlich viel Spaß gemacht hat, konnten wir am letzten Freitag beim erweiterten Schnuppertraining sehen. Denn alle Kinder die bei […]

Eine Lange Woche #5

Moin zusammen, Woche 2 des Grundschulprojektes der Tischtennis Sparte hat begonnen. Diese Woche mit der Paul-Gerhard Schule aus Hiltrup Mitte. Dort habe ich heute von der 1-6 Schulstunde mit 3 Klassen Tischtennis gespielt. Sowohl der 2ten als auch der 4ten Klasse hat die Doppelstunde sehr viel Spaß bereitet. Und so werde ich diese und die […]

Ferien und der Weg zum Alltag #4

Hallo zusammen, die 2 Wochen Schulferien liegen nun hinter mir und ich habe seid heute mit meinem “fast” normalen Alltag beim TuS Hiltrup begonnen. Aber natürlich war ich nicht untätig, wären meine Trainings-Kids ihre Ferien genossen haben, habe ich die Geschäftsstelle bei Ihren Umbauten unterstützt. Egal ob Laubsaugen, den Malern helfen oder das Ferien Training […]

Eine Regenwoche #3

Moin zusammen, Mensch was eine verregnete Woche! Angefangen am Montag, wo ich mir schon gedacht habe dass das Leichtathletiktraining voll ins Wasser fallen wird – aber zum Glück hat es kurz Vorher aufgehört. Der Rest der Woche war eher ruhig. Wahrscheinlich dadurch, dass am Donnerstag  der Tag der Deutschen Einheit gewesen ist und ich ein […]

Das erste Seminar #2

Hallo zusammen, letzte Woche Montag habe ich mich auf den Weg nach Hinsbeck, einem kleinen Dorf 20 Minuten von Venlo entfernt, gemacht. Im Dortigen  traf ich mich mit 17 anderen Freiwilligen aus ganz NRW. Von Montag bis Freitag Vormittag Tagten wir über verschiedene Themen die uns dieses Jahr beschäftigen werden. Darunter Rechtliche Themen, wie der […]

,

Aller Anfang ist schwer – Oder doch nicht ?! #1

Das Deutsche Rote Kreuz, ein Krankenhaus oder ein Pflegeberuf. Daran denkt man doch immer zu erst wenn man an einen Freiwilligen-dienst denkt. Aber es geht eben auch anders! Und genau desshalb werde ich euch ab jetzt jede Woche zeigen wie vielfältig meine Aufgaben hier beim TuS sind. Egal ob vom Leichtathletik-, Basketball- oder Tischtennistraining oder […]