Einträge von Tristan Heitger

,

Der 4. Spieltag

Spiele auf WTTV-Ebene Verbandsliga Damen: 2. Damen – TTC Mennighüffen II 7:7 Auch im dritten Spiel blieb die Damen-Zweite des TuS ungeschlagen, 5:1 Punkte stehen nun schon zu Buche. Die Partie wogte hin und her. Die Gäste führten schon mit 5:3, die Hiltruperinnen kurz vor Schluss nach einem Zwischenspurt mit 7:6. Schon die Doppel dauerten […]

,

3. Spieltag

Der 3. Spieltag Spiele auf WTTV-Ebene Oberliga Damen: TTC Bärbroich – 1. Damen 3:7 In Bergisch Gladbach feierten Oberliga-Damen des TuS ihren ersten Sieg. Eine zentnerschwere Last fiel damit vom Team ab. Den Gastgeberinnen, die ohne eine einzige Stammspielerin an den Tisch gehen mussten, geht es damit noch schlechter als den TuS-lerinnen. Und übrigens auch […]

,

TT-Kreismeisterschaften: Zwei 11-jährige trumpfen groß auf

Gute Nachrichten gibt es aus TuS-Sicht auch von den Tischtennis-Kreismeisterschaften in Greven. Die waren für den TuS Hiltrup ziemlich erfolgreich. Vor allem der ganz junge Nachwuchs glänzte. Sebastian Lenz (11) gewann als mit Abstand jüngster Spieler das Einzel bei den Jungen 19, Philipp Schoofs (11) das der Jungen 13. Sebastian düpierte die teils sechs(!) Jahre […]

,

1. Spieltag / 2. Teil

Der 1. Spieltag (2. Teil) Spiele auf WTTV-Ebene Oberliga Damen: TTC Mennighüffen – 1. Damen 10:0 Trotz der Kreismeisterschaften mussten die Oberliga-Damen des TuS antreten – und kehrten (ohne Spitzenspielerin Antonia Rewer angetreten) mit der „Höchsstrafe“ heim. Nicht einmal zwei Stunden dauerte es vom ersten bis zum letzten Ballwechsel. Was auch daran lag, dass fünf […]

,

1. Spieltag

Der 1. Spieltag Spiele auf WTTV-Ebene Oberliga Damen: TTF Bönen – 1. Damen 6:4 Als Johanna Bambach nach zweieinhalb Stunden den Matchball zum 13:11 im 5. Satz gegen Petra Wermeling verwandelte, waren die gut zwei Dutzend Fans des Aufsteigers kaum noch zu halten. Die wussten ganz genau, mit wie viel Dusel die TTF beide Punkte […]

,

Volles Haus bei Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des TuS Hiltrup

Erst musste der Hallenboden nach dem Regen in der Nacht auf Samstag aufgrund des undichten Daches über dem Gymnastikraum Hiltrup-Mitte trocken gewischt werden – dann konnte es losgehen. Sechs Tage vor dem ersten Punktspiel der Saison 2022/23 war bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des TuS Hiltrup volles Haus. Stattliche 44 Aktive, darunter viele Jugendliche und Schüler, kämpften […]

Weit gereiste Badegäste beim Tischtennis-Schwimmbad-Cup

Bei schönstem Sonnenschein fand in einem nur mäßig gefüllten Hiltruper Freibad am Samstag die Premiere des Hiltruper Tischtennis-Schwimmbad-Cups statt. Norbert Weyers, Referent für Sportentwicklung und Breitensport beim Westdeutschen Tischtennis-Verband (WTTV) hatte allerhand Material bei, um den schnellen Sport in Hiltrup zu bewerben. Im Sportbereich des Hiltruper Freibades, in dem sich eine Steinplatte mit Stahlnetz in […]

Kanutour bei bestem Wetter

Am ersten Sonntag im August fand auf der Werse bei fast wolkenlosem Himmel die diesjährige Kanutour statt. Alle, die dabei waren, hatten wieder viel Spaß – und nachher vom Paddeln auch ein wenig „dicke Arme“.  Die Paddel wurden nicht nur zur Fortbewegung der 3er-Kanus benutzt, sondern auch für einige Wasserschlachten. So gab es irgendwann für […]