Hiltrup-Ost ist im Wandel. Die Stadt Münster hat ein Stadtteilentwicklungskonzept angestoßen, das in den nächsten Jahren nicht nur ein großes Neubaugebiet sondern den Stadtteil insgesamt umfasst. Die Basis für die Planungen ist eine Bestandserhebung. Das beauftragte Planungsbüro möchte hier auch einen Fokus auf die Lebenswelt von Kindern- und Jugendlichen setzen. Deshalb wird eine Befragung von Kindern und Jugendlichen aus Hiltrup-Ost durchgeführt, um deren Freizeitverhalten zu erfassen. Wichtiger Bestandteil der Befragung ist auch, welche Orte oder Plätze in Hiltrup-Ost jetzt schon besonders schön oder besonders negativ sind und welche Orte sich die Kinder wünschen. Es besteht also die Chance auf echte Mitgestaltung daran, wie der Stadtteil für die Kinder und Jugendlichen in Zukunft aussehen wird.

Da viele Kinder und Jugendliche die beim TuS Sport machen aus Hiltrup-Ost kommen und/oder dort zum Sport gehen, möchten wir diesen Prozess als Verein sehr gerne unterstützten. Denn auch der Sport im Stadtteil spielt eine wesentliche Rolle in der Stadtteilentwicklung, deshalb wünschen wir uns eine rege Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in der TuS Familie!

Ablauf:

Den Fragebogen herunter laden, ausdrucken, ausfüllen und bis zum 7.10. am TuS Zentrum in der Geschäftsstelle oder im Clubheim abgeben/in den Briefkasten werfen.