Da hatten zwei Institutionen die gleiche Idee: Unter Einhaltung der Regeln zu zweit draußen in Bewegung sein. Die Initiative der Quartiersentwicklerin Hiltrup-Ost Karin Grave trifft bei uns auf offene Türen. Auch wir hatten die Idee, dazu aufzurufen sich zu “Bewegungstandems” zu zweit zusammen zu tun und dann privat draußen aktiv zu sein. Ob jung ob alt, ob Boule, Radfahren, Walken oder einfach nur Latschen und Tratschen: Alles ist möglich! 

Wer in Hiltrup zu zweit unterwegs und aktiv sein möchte, kann sich, wie bereits in der Presse berichtet, bei Karin Grave melden (Tel. 0251 492-5940 oder E-Mail: GraveK@stadt-muenster.de).

Wer seinen Spaziergang mit einigen kleinen Bewegungsübungen kombinieren möchte, bekommt auf unserer Reha-Sport Seite einige Anregungen: Mobilisation, Kräftigung, Dehnen, für zu Hause oder unterwegs. Die Übungen zum Download sind auf der TuS Homepage zu finden. Bereits als Ausdruck liegen die Übungen in der Osttor-, Clemens-, Carré- und Alles Gut Apotheke in Hiltrup zum Abholen bereit.

Wir möchten alle unsere Mitglieder motivieren sich draußen zu bewegen! Und wenn das Angebot doch nichts für euch persönlich ist, erzählt es gerne Eltern, Großeltern und den Nachbarn! Egal ob TuS Mitglied oder nicht: Bewegung draußen an der frischen Luft tut allen gut!

Foto: Andrea Bohwinkelmann / LSB