Hallo zusammen,

letzte Woche Montag habe ich mich auf den Weg nach Hinsbeck, einem kleinen Dorf 20 Minuten von Venlo entfernt, gemacht. Im Dortigen  traf ich mich mit 17 anderen Freiwilligen aus ganz NRW. Von Montag bis Freitag Vormittag Tagten wir über verschiedene Themen die uns dieses Jahr beschäftigen werden. Darunter Rechtliche Themen, wie der Aufsichtspflicht oder was im Falle eines Versicherungsschadens zu tun ist. Dort im Plenum beschlossen wir Mich als einen der Jugendsprecher NRW´s ins Rennen zu schicken die sich darum zu kümmern, dass es den Freiwilligen nächstes Jahr mindestens so gut geht wie uns. Das bedeutet in diesem Jahr werde ich mich 3 Mal mit den anderen Jugendsprechern aus NRW und ganz Deutschland zusammensetzen, um über wichtige Themen zu entscheiden.

Aber natürlich haben auch Sportliche Aktivitäten nicht gefehlt.

Wir haben jede freie Minute genutzt, um Basketball, Fußball oder Football zu spielen -Hauptsache Sport-

Der Höhepunkt unseres Seminares war der Letzte Abend, für den sich die Lehr-teamer ein “Escape”- Teambildungsspiel überlegt haben und uns knapp 2 Stunden lang einen Pakour haben absolvieren lassen welchen wir nur durch erstklassiges Teamwork bewältigen konnten. Aber auch die Trampolin halle des Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck hat mir sehr viel Spaß bereitet.

Alles in allem eine sehr interessante und intensive Woche. Ich konnte viele neu und nette Leute kennenlernen und habe auch die ein oder andere nützliche Information mit zurück zum TuS Hiltrup nehmen dürfen.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Jan