Hallo zusammen,

heute startet die Letzte Woche meiner Grundschul-aktion Tischtennis. Das heißt es sind schon 2 Wochen vergangen in denen ich schon über 15 Klassen den Spaß am Tischtennis spielen vermitteln konnte. Dass es den Kindern offensichtlich viel Spaß gemacht hat, konnten wir am letzten Freitag beim erweiterten Schnuppertraining sehen. Denn alle Kinder die bei mir die Grundschul-aktion machen, bekommen die Chance vor den Mini-Meisterschaften diesen Sonntag nochmal ein Richtiges Training mitzumachen.

Und dann war ich dieses Wochenende natürlich auch nicht inaktiv. Von Samstag morgen 9 Uhr bis Sonntag um 16:30 war ich in Iserlohn und habe dort meine Trampolin Basis-Lizenz erworben. Bei diesem Lehrgang habe ich unter anderem das sichere Auf- und Abbauen des Großen Trampolins gelernt, sondern auch wie ich Kinder einfache Sprünge lehren kann und diese von mir abzusichern sind. Gerade der Sicherungs-Teil der Lehrgangs war sehr interessant für mich und ich bin sicher, dass ich den Kindern beim Trampolinsport am Donnerstag jetzt so einiges beibringen kann.

Leider war die Rückreise mit der DB ein Deasaster…. statt 2 1/2 Stunden habe ich glatte 4 Stunden gebraucht um von Iserlohn nach Münster zurück zu kommen.

Diese Woche ist dann die letzte Woche in der für mich der “Ausnahmezustand” Grundschile herrscht, da am Sonntag meine Grundschul-aktion mit den Mini-Meisterschaften zu Ende geht. Da bin ehrlich gesagt etwas froh drüber, denn jeden Tag um 7 Uhr auf der Matte zu stehen bin ich gar nicht mehr gewohnt.

Bis nächsten Montag

Bleibt Gesund und fit

Euer Bufdi