Das Fitnessprogramm im Breitensport startet nach den Sommerferien ab dem 12. August wieder im coronakonformen Regelbetrieb. Wir sind bemüht die Vielfalt des Angebots möglichst weit auszubauen, sodass wieder die gewohnten Sportstunden zur gewohnten Zeit stattfinden. Auf Grund der nach wie vor limitierten Teilnehmerzahl gilt für einige Angebote nach wie vor die Voranmeldepflicht, wie gewohnt über das Onlineformular oder telefonisch über die Geschäftsstelle. In einigen Stunden können wir auf Grund der Gruppengröße eine Voranmeldung aussetzen (Listen zur Nachverfolgung werden vor Ort ausgefüllt). Hierbei ist zu beachten, dass die gleichen Obergrenzen für Teilnehmer:innen gilt. Deshalb die dringende Bitte an Alle, die Kurse ohne Anmeldung besuchen möchten: Es kann sein, dass bereits alle Plätze vergeben sind, wenn ihr hier seid, dann könnt ihr leider nicht teilnehmen und wir bitten um Verständnis.

Nach wie vor gilt:

  1. Wir setzen auf die Weitsicht, Rücksichtnahme und Fairness Aller miteinander. Vor, während und nach dem Sport.
  2. Wir testen diesen Modus bis Ende August und bewerten dann, ob und wie das Ganze funktioniert
  3. Sollte sich die Coronasituation, der Umgang hier vor Ort bzw. in den Hallen oder die offiziellen Regeln ändern, steuern wir schnellstmöglich nach.
  4. Es sind nach wie vor eigene Matten mitzubringen, wo dies erforderlich ist. Es gilt auch weiterhin die Maskenpflicht.

Das folgende Programm bezieht sich auf das TuS Zentrum. Die Angebote in den Schulsporthallen finden ebenfalls statt.

Bitte beachten: Einige Kurse sind von der Halle am Schwimmbad jetzt ins TuS Zentrum umgezogen!