Keine Pause beim Sport – viele TuS Angebote auch in den Ferien

Sportlich ist das Frühjahr bei uns komplett dem Lockdown zum Opfer gefallen. Deshalb geht der Verein nicht wie üblich in den Sommerferien in die Sportpause, sondern bietet in fast allen Sparten ein durchgehendes Sportprogramm an. „Vor allem für die Kinder möchten wir in den Ferien die Angebote weiterlaufen lassen“ erklärt Gabi Schoeps, Spartenleiterin Fit Kids, „deshalb haben wir wöchentlich 14 Angebote von Abenteuersport bis Klettern im Programm.“ Auch in der Fitnesssparte kann in mehr als 30 Stunden in der Woche geschwitzt werden, zusätzlich gibt es Schnupperangebote für Gesundheitskurse. Im Basketball und Fußball gibt es Sommeraktionen und im Taekwondo, Tischtennis und Tanzen ebenfalls Trainingsstunden. Außerdem findet der Rehasport wieder indoor und in allen Kursen statt. Informationen zum Ferienprogramm der einzelnen Sparten gibt es auf der Homepage und auf Anfrage in der Geschäftsstelle. Es gelten weiterhin die bekannten Hygieneregeln der Coronaschutzverordnung. In einigen Angeboten, vor allem Fit Kids und Fitness, ist nach wie vor eine Voranmeldung der Angebote notwendig.