Kids-Cup ein voller Erfolg

Der Meisterschaftsspielbetrieb ruht. Aber immerhin gibt es nun ein Angebot für den Nachwuchs, die sogenannten Ms-Kids-Cups. Und davon trug der TuS Hiltrup am ersten März-Samstag gleich zwei aus. Im ersten bis 1000 Punkten kam Philipp Schoofs auf 4:2 Siege und wurde damit Dritter. Beide Niederlagen kamen knapp im Entscheidungssatz zustande. In der Konkurrenz bis 1400 Punkte lagen mit Leon Mannefeld und Niclas Goldbeck gleich zwei Hiltruper Spieler auf den ersten beiden Plätzen. Von den Ergebnissen her passte es also für den gastgebenden TuS – und auch die Atmosphäre stimmte.