Hallo zusammen und ein frohes Neues Jahr!

Ich hoffe Ihr hattet alle besinnliche Weihnachtstage und seid gut und das neue Jahrzehnt gekommen.

Fast 1 Monat ist es her, dass ihr etwas von mir gehört habt. Das kommt daher, dass vor den Weihnachtsferien so einiges passiert ist. Vom 16.- 16.12 war ich in Hamm auf der Jugendsprechertagung der Freiwilligendienstleistenden. Während dieser 3 Tage sprachen wir uns über vielfältige Politische Themen aus, darunter Bildung, Qualität in den Freiwilligendiensten aber auch den Öffentlichen Personen Nahverkehr. Alles Themen die uns als Freiwillige direkt betreffen.

Aus dieser Themenvielfalt erarbeiteten wir uns schlussendlich eine Vielzahl von Maßnahmen, welche dann bei unserer 2. Tagung im März näher bearbeitet werden. Aber natürlich alles in einer Jugendlichen und sehr entspannten Arbeitsumgebung, sodass wir uns untereinander kennenlernen konnten und viel zu lachen hatten. An unserem letzten Seminartag stand dann noch unsere Landessprecherwahl an. Dort werden von den 43 Jugendsprechern 3 zu Landessprecher gewählt. Die 3 repräsentieren dann alle Freiwilligen im Organisierten Sport NRWs. Und tatschlich wurde ich der 1 von 3 Sprechern und somit Landessprecher der Freiwilligen NRW, zusammen mit Sebastian Hauke und Michelle Brillert. Wir 3 haben nun die Aufgabe unsere angestrebten Ziele in die Politik zu tragen. Dazu werden wir uns unter anderem mit Zahlreichen Politikern treffen, als auch mit den anderen Landessprechern der Bundesländer.

Alles in allem eine sehr spannende, lehrreiche, aber auch lustige Tagung.

Mittwoch abends zurück in Hiltrup endete meine Woche auch schon fast, denn ich musste nur noch den Donnerstag arbeiten bis ich dann bis zum 3 Januar Urlaub hatte. Aber wie die Weihnachtsferien eben immer sind, sind sie sehr kurz. Und so stand ich am Freitagmorgen wieder auf der Matte in der Geschäftsstelle, um diese für das neue Jahr auf Vordermann zu bringen: Neue Schreibtische montieren, aufräumen und helfen.

Und nächste Woche geht es schon direkt weiter, denn in der Woche vom 13. Bin ich Wetzlar bei Frankfurt zu meinem Zwischenseminar. Dort werde ich eine ganze Woche verbringen und mich politisch weiterbilden. Das heißt Leider auch, dass es nächsten Montag wieder kein Beitrag von mir geben wird. Dafür aber in 2 Wochen mit dem Wochenrückblick auf mein Seminar.

 

Das war meine kurze Zusammenfassung der letzten Ereignisse und ich freue mich euch in 2 Wochen wieder berichten zu können.

Bis dahin bleibt gesund und aktiv

Euer Jan