Beckenbodentraining

Ein kräftiger und gesunder Beckenboden bietet allen inneren Organen „Halt“. Er stärkt unser Körpergefühl und verbessert unsere aufrechte Haltung. Ein gesunder Beckenboden ist Kraftzentrum für den gesamten Körper.

Östrogenmangel in den Wechseljahren, Übergewicht, chronischer Husten,  Schwangerschaft und Entbindung können Ursachen für einen schwachen Beckenboden sein. Die damit verbundenen Probleme wie z.B. Harnverlust beim Husten / Niesen sind immer noch ein Tabuthema.

Das Wissen um unseren Beckenboden ist für “Jeden“ aktuell, das Alter spielt keine Rolle, und es ist sinnvoll, die vernachlässigte Beckenbodenmuskulatur zu stärken.

Zu Beginn des Kurses werden den Teilnehmern die wichtigsten Informationen zur Lage und Funktion des Beckenbodens anschaulich vermittelt.Das sind Grundlagen, um den Beckenboden wahrzunehmen, zu kräftigen und zu entspannen.Tipps für die selbstverständliche Integration der erlernten Übungen  in den Tagesablauf runden den Kurs ab.

Dieses Angebot findet im TuS Zentrum statt.

Anmeldung Beckenbodentraining

  • Beckenbodentraining
  • Dienstag
  • 19:30 – 20:15
  • TuS – Zentrum