Online-Anmeldung

TuS-WebApp

Spiel- und Sporthallen

Ganze Meldung
12.03.2019 01:51

Felix Wermeling Überraschungssieger bei der Kreisendrangliste der Jungen


Felix Wermeling heißt der überraschende Sieger der Kreisendrangliste der Jungen. Der 16-jährige TuS-ler gewann sein „Heimspiel“ in der Hiltruper Tischtennis-Arena erstaunlich souverän. Er gewann alle acht Matches, u.a. gegen Herren-Landesliga-Spieler Marco Rolf (Warendorf/3:0). Im Endspiel demontierte Felix den für Westfalia Kinderhaus in der Herren-Bezirksliga spielenden Daniel Golovko mit 11:3/11:3/11:3. Dabei war bis wenige Stunden vor Turnierbeginn noch gar nicht klar, ob Felix würde spielen können. Beim Skikurs seiner Schule hatte er sich nämlich eine Zerrung im rechten Knie zugezogen. Sein Onkel Thomas hatte das Knie zwei Tage vor dem Turnier untersucht und getapt. Die Maßnahme passte. Felix war nach dem Finale zurecht überglücklich und verdrückte sich bei der Siegerehrung auch ein paar Freudentränchen.

 

Auch Felix´ 13 Jahre alter Bruder Florian spielte groß auf. Mit seinem vierten Platz qualifizierte er sich ebenfalls für die Bezirksrangliste der Jungen am 12. Mai. In der Gruppe musste sich Florian nur Daniel Golovko geschlagen geben, im Spiel um Platz drei dann Oscar Schäfer (Westfalia Kinderhaus).

 

Etwas schleppend aus den Startlöchern kam Pascal Streier, der sich nachfolgend allerdings immens steigern konnte. Der Lohn waren drei gewonnene Matches in der Gruppenphase und ein Sieg im Spiel um Platz elf – womit Pascal leider ein bisschen unter Wert einkam.


Unsere Partner

Erdinger alkoholfrei
Sparkasse Münsterland Ost
Active Laufshop
Radsport Weste
e-Spirit
TuS Hiltrup 1930 e.V. | Moränenstr. 14 | 48165 Münster | Tel.: 02501/8888 | E-Mail: geschaeftsstelle [at] tushiltrup.de