Am ersten Mai-Wochenende konnte der Tischtennis-TuS einen weiteren Turniersieg feiern. Diesmal triumphierte der 12-jährige Leon Mannefeld, und zwar in der Schüler-B-Klasse bei den Gladbeck-Süd Open. Ohne Niederlage kam der 12-jährige Hiltruper aus.

 

Wirklich knapp war es für Leon nur im Halbfinale, als er auf seinen Teamkollegen Marlon Lüke traf und in einem dramatischen Match im 5. Satz mit einem Kantenball zum 18:16(!) auch ein bisschen glücklich die Oberhand behielt. Im Finale ließ Leon dann Timo Stoffer (TST Buer-Mitte) beim 3:0-Sieg keine Chance. Marlon Lüke blieb nach einer Niederlage im Spiel um Platz drei gegen Stoffers Vereinskamerad Jannik Oberhagemann am Ende der etwas undankbare vierte Platz.