Online-Anmeldung

TuS-WebApp

Spiel- und Sporthallen

Ganze Meldung
25.11.2018 20:36

Bestenehrung der LG Brillux Münster

TUS Hiltrup mit 19 Athleten und 5 Trainern dabei


Wie in den letzten Jahren hat es sich die LG Brillux Münster nicht nehmen lassen ihre besten Athletinnen und Athleten zum Abschluss der Leichtathletiksaison zu ehren.

Die Veranstaltung fand auf Einladung des Hauptsponsors am letzten Wochenende in der Hauptzentrale der Firma Brillux in Münster statt. Geehrt wurden alle Sportlerinnen und Sportler, die auf den Münsterlandmeisterschaften (Platz 1), Westfälischen Meisterschaften (Platz 1-3), Westdeutschen Meisterschaften (Platz 1-8), Deutschen Meisterschaften (Teilnahme und Platzierungen) und internationalen Meisterschaften (Teilnahme und Platzierungen)  mit dabei waren und dort hervorragende Leistungen und Platzierungen erkämpft haben.

 

Die zurückliegenden Leistungen wurden mit einem Präsent gewürdigt. Der TUS Hiltrup freute sich besonders darüber, dass in allen Altersklassen Sportler geehrt wurden. So erfolgreich war die Leichtathletiksparte des TUS Hiltrups schon lange Jahre nicht mehr.

Zu den herausragendsten Aushängeschildern des TuS Hiltrup gehört der aktuell bester U 20 Weitspringer Deutschlands - Luka Herden - der seine tolle Saison mit einer Teilnahme bei der U20 Weltmeisterschaften in Tampere in diesem Jahr krönte. Kai Sparenberg blieb zum ersten Mal in seiner Karriere unter der 21- Sekunden Marke und hat damit das Finale über 200m der Deutschen Meisterschaften erreicht, wo er den starken vierten Platz belegte).

 

Im Nachwuchsbereich strahlte Ida Schwering (W14), die auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken kann. Deutsche Qualifikation und Westfalenmeistertitel im Block Sprint/ Sprung und in der 4x100m Staffel zusammen mit Guely Batantou, Laura Calderon und Marla Mathiesen (TG).

 

               

         1.Platz Westf.DJMM WJU16 

 

                 3.Platz Westf. DJMM WJU14  

 

                                                                 

                                                      3. Platz Westf. DJMM  MJU16

   

Auch als Team überzeugten die jungen Athletinnen und Athleten unserer Leichtathletikabteilung. So ging der DJMM Westfalenmeistertitel der weiblichen Jugend U16 in diesem Jahr an die Mannschaft der LG Brillux Münster. Das Team der weiblichen Jugend U14 und der männlichen Jugend U16 wurde dritte. Die gute Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Grundvereinen innerhalb der LG trägt ihre Früchte. Ein Blick auf die nationalen bzw. westfälischen Bestenlisten 2018 lässt eine große Freude zu.

All Diese Erfolge wären nicht ohne die Betreuung unserer Physiotherapeutin Sabine Zumdick möglich, die uns nicht nur in ihrer Praxis sondern auch in der Turnhalle mit speziellem Athletiktraining in der Wintersaison unterstützt. 

 

                

 

Der Abend endete mit einem gemeinsamen Imbiss und dem Versprechen, dass alle im nächsten Jahr wieder bei der Ehrung mit dabei sind. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Athletinnen und Athleten, Eltern und Trainer und weiterhin viel Erfolg im nächsten Jahr.

 

Deutsche M/ F Bestenliste...       Westfälische M/ F Bestenliste...             

Deutsche U20 Bestenliste...

Deutsche W14 Bestenliste...       Westfälische Leichtathletik U16/ U14 Bestenliste...

               

 


Unsere Partner

Erdinger alkoholfrei
Sparkasse Münsterland Ost
Active Laufshop
Radsport Weste
e-Spirit
TuS Hiltrup 1930 e.V. | Moränenstr. 14 | 48165 Münster | Tel.: 02501/8888 | E-Mail: geschaeftsstelle [at] tushiltrup.de