Online-Anmeldung

TuS-WebApp

Spiel- und Sporthallen

Ganze Meldung
17.07.2018 19:02

Ein grandioser Abschluss der Sommersaison - hiltruper Leichtathleten im Finale der NRW Meisterschaften

Ida Schwering und Guely Batantou erreichen das Finale im hochkarätig besetzten Feld.


Am vergangenen Wochenende kämpften die besten Athletinnen und Athleten aus Nordrhein und Westfalen um die Top Platzierungen und den begehrten NRW Meistertitel in Duisburg. Dabei gualifizierten sich vier TuS Athleten aus der U16 für die Westdeutschen Meisterschaften am 14/15 Juli.

10. Uhr morgens - die 100m Vorläufe der weiblichen Jugend U16 beginnen. Es verspricht spannend zu werden, da es sich um einen sehr leistungsstarken Jahrgang handelt. So gab es gleich 14 Athletinnen mit einer angemeldeten Zeit von unter 13 Sekunden. Ida Schwering kann ihre Vorleistung abrufen und gualiffiziert sich mit der drittbesten Zeit in das Finale. Guely Batantou kommt als Vorlauf dritte ins Ziel und erreicht damit das B  Finale. Eine Stunde später gewinnt Guely das B-Finale Lauf mit einer neuen Bestzeit von 12,65 Sekunden. Ida läuft im A- Endlauf eine grandiose Leistung von 12,55 Sekunden. Damit liegt sie momentan auf nationalen Ebene auf dem achten Platz in ihrer Altersklasse. Laura Calderon erreichte in ihrem Vorlauf mit 13,50 Sekunden den sechsten Platz. Den Sprintwettkampf in der Altersklasse W14 konnte das Sprinttalent aus Riesenbeck, Lenni Otte, mit einer sensationellen Zeit von 12,20 Sekunden für sich entscheiden!!!

 

                          

 

Im anschließendem Hochsprungwettbewerb sprang Guely unmittelbar nach ihrem 100m Lauf eine solide Höhe von 1,52m und sicherte sich somit Platz sechs in dieser Disziplin.

Auch bei Ida blieben weiteren Erfolge nicht aus. Nach drei Sprüngen konnte sie sich für den Weitsprungendkampf qualifizieren und durfte sich am Ende über die gesprungenen 5,13 Meter und den damit verbundenen sechsten Platz in NRW freuen. Besonders erfreulich war, dass sie alle Sprünge konstant über die 5 Meter Marke setzen konnte. 

Neben den drei Mädchen zeigte sich am Sonntag Danilo Hüls über die schwierige 300m Hürden Distanz. Er konnte seine Qualifikationsleistung noch einmal bestätigen und erreichte mit 46,65 Sekunden den zwölften Platz im Gesamtfeld.

Ein perfekter Abschluss der erfolgreichen Meisterschaft gelang der LG Brillux 4x100m Staffel. Sie erreichte mit der Besetzung Guely Batantou, Ida Schwering, Marla Matthiesen (TG MS) und Laura Calderon in einer Zeit von 51,02 Sekunden als das jüngste Team der weiblichen Jugend U16 den elften Platz.

 

                           

 

Herzlichen Glückwunsch für den erfolgreichen Abschluss der langen Sommersaison. Alle haben sich nun eine kleine Auszeit und die Ferien redlich verdient. Im Herbst geht es dann direkt mit den Kreismeisterschaften in Havixbeck und dem DJMM Finale im Kreuztal weiter.

Ergebnisse..

Wir wünschen allen Athletinnen und Athleten des TuS Hiltrup schöne und erholsame Ferien und sehen uns hoffentlich bald in der ersten Schulwoche wieder...

 

                             

 

Das Trainerteam

 

 


Unsere Partner

Erdinger alkoholfrei
Sparkasse Münsterland Ost
Active Laufshop
Radsport Weste
e-Spirit
TuS Hiltrup 1930 e.V. | Moränenstr. 14 | 48165 Münster | Tel.: 02501/8888 | E-Mail: geschaeftsstelle [at] tushiltrup.de