Online-Anmeldung

TuS-WebApp

Spiel- und Sporthallen

Ganze Meldung
26.05.2017 17:51

Mehrkämpfer des TUS Hiltrups aus Coesfeld zurück. Siegerpodest wurde von TUS Athleten beschlagnahmt

Christi Himmelfahrt fand in Coesfeld das traditionelle Mehrkampfsportfest für Schülerinnen und Schüler statt. So machten sich auch in diesem Jahr mehrere Nachwuchsathleten des TUS Hiltrups auf den Weg und konnten nach getaner Arbeit stolz die Rückfahrt antreten.


Maya Röser, Fiona Brinkmann und Hanna Kreke am Ende eines langen Tages

In der Altersklasse W11 siegte Sophia Mazzai im Vierkampf. Sophia lief die 50 m in 8,22 s, sprang 3,91 m weit und 1,12 m hoch und warf den Ball sehr gute 30 m weit. Insgesamt erreichte sie 1448 Punkte.                 

Ihr Trainingskamerad Bastian Stengel M12 konnte sich über einen 5. Platz im 4-Kampf mit 1368 Punkten freuen und warf den Ball bei diesem Wettbewerb 40 m weit. Neben Sophia und Bastian haben sich besonders die beiden Nachwuchstrainer Marvin Staubermann und Pia Kreke über die sehr guten Erfolge gefreut.

 

                           

                                                 Fiona Brinkmann W12

 

In der Altersklasse W12 traten Fiona Brinkmann (3-Kampf) und Hanna Kreke (Block Sprint-Sprung) an. Fiona beendete den Wettkampf mit Platz 2 und freute sich besonders über eine neue Bestleistung im Weitsprung von 4,22 m. Hanna übte sich das erste Mal im Block (Sprint/Sprung – 60 m Hürden, 75 m, Weit, Hoch, Speer) und belegte den 3. Platz. Neue Bestleistungen gab es über 60 m Hürden, im 75 m Lauf und im Speerwurf (19,58 m).

 

Mit vier Bestleistungen fuhr Maya Röser W13 – ebenfalls Block Sprint-Sprung – nach Hause. Über die Hürden lief sie starke 10,69 s, im 75 m Lauf kam sie nach 10,76 s ins Ziel, den Hochsprung beendete sie mit 1,40 m und im Speer reichte es zu 17,17 m. Lediglich im Weitsprung konnte sie nicht an ihre Bestleistung heranreichen. Insgesamt kamen 2209 Punkte zusammen. Dies reichte in einem großen Feld zu Platz 3.

 

Ihre ersten Wettkämpfe machten Linda Ross W8, Livia Gottwald W8, Emily Boch W8, Mila Buba W9, Angelo Scholz M9, Mehdi Zakarya M8 und Lennard Stürzel M7. Stolz nahmen die Schülerinnen und Schüler ihre Urkunden in Empfang.


Unsere Partner

Erdinger alkoholfrei
Sparkasse Münsterland Ost
Active Laufshop
Radsport Weste
Mario Caruso Malermeister
e-Spirit
Werbeatelier Sternberg
TuS Hiltrup 1930 e.V. | Moränenstr. 14 | 48165 Münster | Tel.: 02501/8888 | E-Mail: geschaeftsstelle [at] tushiltrup.de