Online-Anmeldung

TuS-WebApp

Spiel- und Sporthallen

Ganze Meldung
04.11.2018 03:00

Tischtennis-mini-Meisterschaften am 18. November - kostenloses Tischtennis-Turnier auch mit einer Jedermann-Klasse

Seit 1983 finden in ganz Deutschland alljährlich die Tischtennis-mini-Meisterschaften statt. An einem der insgesamt mehr als 52 000 Ortsentscheide haben knapp 1,4 Millionen Mädchen und Jungen teilgenommen. Für die Mitgliedergewinnung im deutschen Sport sind die mini-meisterschaften damit ein ganz wichtiger Baustein.


Die mini-Meisterschaften bieten allen Kindern der Altersgruppe zwölf Jahre und jünger eine Sport- und Spielaktion, die so viel Spaß und Freude bereitet, dass die Mädchen und Jungen auch künftig regelmäßig Tischtennis spielen möchten – im Verein, in Schulen, Jugendhäusern und anderen Freizeiteinrichtungen.

Besonders reizvoll ist die Teilnahme an den mini-Meisterschaften auch deshalb, weil alle Spielerinnen und Spieler ausgeschlossen sind, die schon einmal an einem offiziellen Tischtennis-Wettbewerb teilgenommen haben. Am Start sind also reine Amateure, die zwar schon in einem Sportverein Mitglied sein dürfen, aber eben noch an keinem offiziellen Tischtennis-Wettbewerb teilgenommen haben.

Seit vielen Jahren führt auch der TuS Hiltrup mit großem Erfolg einen Ortsentscheid durch. In diesem Jahr hat man sich in der TuS-Tischtennis-Sparte etwas Besonderes einfallen lassen: Die erfolgreichste Hiltruper Schule gewinnt einen – zwar gebrauchten, aber voll funktionsfähigen – Tischtennis-Wettkampftisch, den sie bestimmt vielfältig einsetzen kann.

Unter diesen Voraussetzungen erhofft sich als Veranstalter die Tischtennis-Sparte des TuS Hiltrup eine gute Beteiligung und spannende Spiele. Das Hiltruper mini-Turnier findet in diesem Jahr am Sonntag, den 18. November um 14.30 Uhr in der alten Turnhalle Hiltrup-Mitte an der Kardinalstraße, statt. Ab 13.30 Uhr stehen die Tische zum Einspielen bereit.

Belohnt für seinen Einsatz wird jeder – mit dem offiziellen Aufkleber der mini-Meisterschaften und einer Urkunde. Den Besseren winken Pokale und Ehrenpreise sowie den jeweils acht Besten die Qualifikation für den Kreisentscheid am 10. März 2019. Über diesen und weitere Entscheide kann man sich sogar bis zum Bundesfinale qualifizieren.

Wer mitmachen möchte, meldet sich am besten schriftlich - um eine reibungslose Organisation zu gewährleisten - unter Angabe von Name, Adresse, Geburtsdatum und Schule bei TuS-Sportwart Ralf Brameier, Am Roggenkamp 226 a, Tel. 25997, bis Freitag, den 16. November an. Kurzfristig Entschlossene können am Spieltag direkt in der Halle bis 14.15 Uhr ihre Meldung abgeben. Übrigens: Die Teilnahme ist kostenlos. Und: Die Teilnahme verpflichtet zu nichts!

Und noch eins: Auch in diesem Jahr dürfen eure Eltern und Geschwister wieder an einem Tischtennis-Turnier teilnehmen. Auch für Eltern und Geschwister gilt: Teilnehmen dürfen alle, die bisher nicht im Verein gespielt haben. Anmelden können sich interessierte Eltern und Geschwister noch am Turniertag.


Unsere Partner

Erdinger alkoholfrei
Sparkasse Münsterland Ost
Active Laufshop
Radsport Weste
e-Spirit
TuS Hiltrup 1930 e.V. | Moränenstr. 14 | 48165 Münster | Tel.: 02501/8888 | E-Mail: geschaeftsstelle [at] tushiltrup.de